Cotopaxi (5897m) - Weg zur Schutzhütte (4800m)

Gerade an gletscherbedeckten Gipfeln kommen die Vorteile der HDR-Fotografie voll zum Tragen: Sowohl in den Schattenbereichen als auch auf dem Eis sind Strukturen zu erkennen. Bei HDR werden Fotos einer Belichtungsreihe ineinandergefügt. So erhält man einen wesentlichen größeren Kontrastumfang als bei einem Einzelfoto.