Auch wenn Otavalo ein wirklich hübsches Städtchen ist, so ist der Ort vor allem für seinen farbenprächtigen Markt berühmt. Die Inginenas tragen farbenprächtige Gewänder und verkaufen Hand- und Webarbeiten, aber auch Lebensmittel. Denn natürlich bietet die tropische Region auch eine bunte Vielfalt an Obst und Gemüse.