Die Maya-Tempelanlage Tikal liegt mitten im Urwald. Die Stätte nahe des Örtchens Flores wurde zwar bereits Ende des 19. Jahrhunderts wiederentdeckt, doch bis heute ist nach wie vor nur ein Teil der Gebäude ausgegraben. Das gesamte Gelände rund um Tikal wurde zum Nationalpark und zum Welterbe erklärt.