Die beiden Maya-Stätten Chichén Itza und Uxmal befinden sich im Einzugsgebiet für Tagesausflüge der Badetouristen an der Rivera Maya. Gerade mittags finden sich hier unzählige Besucher ein. Beide Ruinenstädte hatten um 900 n. Chr. ihre Blütezeit, bevor sie verlassen wurden. Heute sind sie touristisch gut erschlossen.